Innovative Prozesslösungen

Logo Jakob Müller AG

A Jakob Müller Company

www.mueller-frick.com

Torrefikation

Der Torrefikations-Prozess kann für eine breite Palette von organischen Materialien wie Holzspäne und Stroh angewendet werden. Es ist ein thermochemischer Prozess, bei dem verschiedene Biomassen in Abwesenheit von Sauerstoff bei Temperaturen zwischen 250 ... 320 °C behandelt werden.

Die torrefizierte Biomasse hat eine größere Stabilität bei längerer Lagerung, da sie resistenter gegen biologischen Abbau ist. Sie hat zudem eine hohe Energiedichte, welche die Lager- und Transportkosten erheblich reduzieren.

Für diese Anwendung ist der LIST Knet-Reaktor mit einer optimierten Mischwellengeometrie ausgestattet, die die Wärmeübertragung auf das trockene Produkt fördert.

LIST Technology und Centro Nacional de Energías Renovables, Aoiz, Spanien (CENER, http://www.cener.com) unterhalten eine Kooperation zur Förderung der LIST Torrefaction-Technologie

Beispiel

Verschiedene Arten von Holzspänen, z.B. Kiefer, Pappel, Buche, Eukalyptus, Pawlonien, Olivenbaumschnitt und Stroh.

Eigenschaften

  • Effektive Selbstreinigung zur Minimierung von Totzonen, Produktanhäufung und Produktdegradation
  • Intensives Kneten und Mischen für eine beste Homogenisierung
  • Geringe Scherung
  • Spezifisches Rührwellendesign für den Transport verschiedener Biomassen
  • Hohe Wärmeübertragung
  • Hohe Oberflächenerneuerungsraten
  • Großes freies Dampfvolumen im KnetReaktor
  • Präzise und gleichmäßige Temperaturregelung durch große Wärmeübertragungsflächen
  • Kontinuierliche Prozesse
  • Enge Verweilzeitverteilungen (Plug Flow)
  • Frei dem Prozess angepassbare mittlere Verweilzeit
  • Zuverlässiger Prozess-Scale-Up von der Pilot- zur industriellen Grossanlage

Downloads

Titel Beschreibung Sprache Jahr Download
Biomass Torrefaction: Technological services Torrefaction is a thermochemical treatment of the biomass, carried out at temperatures between 200 and 300 C in the absence of O2. This treatment produces beneficial changes on the biomass fuel, such as the improvement in milling behavior, the increase of calorific value, reduction of Cl, N and S content, reduction of equilibrium moisture content and the improved resistance to biological degradation. Englisch 2017