LIST Technology AG, Berstelstrasse 23, 4422 Arisdorf Switzerland

Der Schweizer Pionier und Weltmarktführer für viskose und klebrige Materialien übernimmt das auf Schweisstechnik und Apparatenbau spezialisierte Familienunternehmen.

Mit der Übernahme des Fertigungsunternehmens Heinz Halbich AG in Biel/Bienne bietet das Schweizer Unternehmen LIST Technology AG, der Weltmarktführer im Bereich lösungsmittelfreie, hochviskose Knettechnologie, seinen Kunden eine voll integrierte Lösung, von der Entwicklung bis zu der Produktion und Inbetriebnahme von Industrieanlagen, die in der Schweiz entwickelt, konzipiert und produziert werden.

Seit über 50 Jahren ist LIST auf die Lösung komplexer Aufgaben in den Bereichen Verfahrenstechnik und Entwicklung entsprechender Knetreaktoren (1) spezialisiert. Heute kommt die LIST-Technologie bei der Herstellung von Gebrauchsgütern wie Rohmaterialien für Babyschnuller, Windeln, Autoreifen und Textilfasern zum Einsatz. Die LIST Technology AG mit Sitz in Arisdorf (BL) ist Weltmarktführer in dieser Marktnische. Ihre in der Schweiz konzipierten, entwickelten und produzierten Reaktoren bilden den Kern der grössten Industrieanlagen von Fortune-500-Unternehmen auf der ganzen Welt.

Die Heinz Halbich AG – jetzt LIST Halbich AG –  wurde im Jahr 1981 von Heinz Halbich Senior gegründet und ist ein auf Apparatenbau und Schweisstechnik spezialisiertes Familienunternehmen. Das in Biel/Bienne (Schweiz) ansässige Unternehmen beschäftigt rund 10 hochqualifizierte Mitarbeiter. Es ist seit vielen Jahren ISO-zertifiziert und hat über 30 Jahre Erfahrung in der Herstellung von LIST Knetreaktoren. Im Juli 2018 wurde es in die LIST Gruppe integriert. Alle Mitarbeiter wurden übernommen und sind noch vor Ort beschäftigt. Im Laufe der letzten 10 Monate hat LIST in neue Maschinen zur Vergrösserung der Fertigungstiefe und -kapazität investiert und neue Mitarbeiter eingestellt. Im April 2019 wurde der Firmenname von Heinz Halbich AG in LIST Halbich AG geändert.

“Alles aus einer Hand.”

“LIST hat nun zum ersten Mal in seiner über 50jährigen Unternehmensgeschichte seine eigene Produktionsanlage, so dass die LIST Halbich AG auch externe Aufträge annehmen kann. Wir können nun alles anbieten, von der Planung und Entwicklung bis hin zur Produktion und Inbetriebnahme der LIST Technology Knetreaktoren. Unser Fertigungs-Know-how und die Produktionsmöglichkeiten innerhalb der Gruppe geben unseren Kunden in jeder Hinsicht noch mehr Sicherheit und Komfort, vom strategischen Einkauf bis hin zur Qualitätskontrolle und Innovation – und dies alles unter Einhaltung der höchsten Schweizer Qualitätsstandards.

Die Halbich-Familie zählt seit über 30 Jahren zu unseren Geschäftspartnern. Deshalb stehen wir mit Stolz ein für das Fortbestehen und die Weiterentwicklung dieses Unternehmens, das als eines der wenigen weltweit über das hochspezialisierte Know-how und die Fähigkeiten zur Herstellung unserer Knetreaktoren verfügt. Wir freuen uns ausserdem, Arbeitsplätze in der Schweiz zu sichern und sogar neue Industrie-Arbeitsstellen zu schaffen“, so Karsten Güdemann, CEO der LIST Gruppe